Isolierung


Widerstand gegen Energieverlust

Die Aufgabe des Wärmeschutzes ist es, dem Wärmeaustausch einen möglichst großen Widerstand entgegenzusetzen und den Energieverlust bei maximaler Ausnutzung so gering wie möglich zu halten.

Haushalte und öffentliche Einrichtungen verbrauchen noch immer ca. 40 % der Energie zu Heizzwecken. In Industriebe- trieben weiß man über die Bedeutung des Wärmeschutzes schon lange Bescheid. Die gedämmten Anlagen sparen dem Betreiber bis zu 90 % der Wärmeverluste gegenüber ungedämmten Anlagen ein.

Diese Investitionen rechnen sich meistens innerhalb eines Jahres und bieten dauerhafte Einsparungen. Energiesparen ist aktiver Umweltschutz bei gleichzeitiger Reduzierung Ihrer Betriebskosten. Neben der Reduzierung der Wärmeverluste auf ein wirtschaftliches Maß, hat die Wärmedämmung noch weitere Aufgaben:

  • Einhalten bestimmter Temperaturen
  • Schutz der Umgebung gegen Erwärmung
  • Einhaltung definierter Oberflächentemperaturen
  • Korrosionsschutz der Anlagenteile
  • Schutz von Kaltwasserleitungen gegen Einfrieren.

Die Lösung

Von Kreusch Isoliertechnik werden nur hochwertige und güteüberwachte Dämmstoffe verwendet. Die Mineralwoll- dämmstoffe werden optimal durch einen Oberflächenschutz aus z.B.:

  • Alu-Grobkornfolie
  • PVC-Folie
  • verz. Stahlblech
  • Aluzinkblech
  • Aluminiumblech
  • Edelstahlblech
  • kunststoffbeschichteten Stahlblechen

für eine lange Lebensdauer Ihrer Anlagenteile geschützt. Alle Isolierverfahren, Ausführungen und Oberflächen, in der Industrie und Haustechnik, werden von Kreusch Isoliertechnik ausgeführt.

Kreusch Isoliertechnik bietet Ihnen jahrzehntelange Erfahrung und Know-how in allen Bereichen des technischen Wärmeschutzes durch qualifizierte Mitarbeiter. Bei einem Gespräch bzw. bei einer Ortsbesichtigung werden Ihnen individuelle Lösungen angeboten.